Liebe Mitglieder und Freunde
der Christengemeinschaft!

Was werden die nächsten Wochen wohl bringen? Ist die Zeit reif, um Neues anzugehen? Ist das Neue schon fest genug gegründet? Was war, was wird? Wo muss ich einen neuen Blick bekommen? Solche Fragen und ähnliche drängen sich auf, wenn wir dem Aufruf zur Sinneswandlung in der Johannizeitnahe sind. Beinahe wie Weihnachten. Beinahe wie jeden Tag, wenn wir im Stillen das Vergangene betrachten und gleichzeitig auf das Zukünftige zugehen. In jedem Augenblick die Suche nach dem Licht, der Christus-Sonne, im eigenen Leben loslassend und ergreifend.

Für eine wunderbare, erfüllende Sommerpause sende ich Ihnen meine besten Grüße.

Ihre Anna Hofer

Vorblick:

Morgen, Mittwoch, findet um 10 Uhr die Menschenweihehandlung statt.

Die Ausstellung im Forum wird noch bis Sonntag da sein. Ergreifen Sie die Gelegenheit, wenn Sie hier sind.

Am Samstag, 27. Juni, ist Gartentag. Wer Zeit und Kraft hat und das Wetter es zulässt ist herzlich willkommen. Der Beginn wird nach der Menschenweihehandlung sein, nachdem wir natürlich einen schönen Kaffee zu uns genommen haben. Wer erst später dazukommt, ist natürlich trotzdem herzlich willkommen.

Die Schulferien sind vom 28. Juni bis und mit 11. August 2020. Während der Schulferien finden keine Veranstaltungen oder Arbeitskreise statt. Auch die Sonntagshandlung für die Kinder entfällt.

Die Menschenweihehandlung findet jeden Sonntag um 10 Uhr statt.

Meine Abwesenheit während dieser Zeit:
5. bis 10. Juli und 27. Juli bis 7. August

Die erste Veranstaltung nach dem Sommer wird, wie im Programm angekündigt, der Vortrag von Herrn Steinhoff „Der Ring im Märchen“ sein. In einigen Wochen werden Sie das Programm für das 2. Halbjahr erhalten.

Beilagen:

Download Festausgabe Johanni