Als ich ihn anfragte, ob ich die kleinen Geschichten für die Kinder veröffentlichen dürfe, war er noch so gerne damit einverstanden und hat mir und auch anderen Gemeinden viele seiner Texte zur Verfügung gestellt. Damit alle ein wenig wissen, wer er ist, erhalten Sie seinen kurzen Lebenslauf:

Georg Dreißig, geboren 1950, studierte zunächst Medizin, bevor er sich entschloss, Priester der Christengemeinschaft zu werden. 1977 empfing er die Priesterweihe. Nach dreijähriger Gemeindetätigkeit in Johannesburg/Südafrika wurde er 1980 nach Stuttgart entsandt, wo er neben den Aufgaben eines Gemeindepfarrers bis 2012 die Redaktion der Zeitschrift Die Christengemeinschaft versah. Seit 1988 war er als Dozent am Priesterseminar Stuttgart tätig und gehörte von 2006 bis 2019 der Seminarleitung an. Anfang des Jahres 2020 wurde er emeritiert. Er hat fünf erwachsene Söhne und lebt als Witwer in Stuttgart.